Ich weiß ja nicht, wie es dir gerade geht, ob du schon seit Jahren in einer Affäre mit einem Mann bist oder bisher 2, 3 Affären hattest oder seit einigen Jahren in jedem Jahr einen neuen Affären Mann vorweisen kannst.

Vielleicht ist es aber auch so, dass du Single bist und immer wieder mal einen Mann triffst, mit ihm was anfängst in der freudigen Erwartung, dass er jetzt endlich der Mann für dich ist, mit dem du alt wirst und dann plötzlich seine Frau wie aus dem Nichts auftaucht oder seine Ex Freundin oder er einfach noch nicht die Richtige für sich gefunden hat und sich irgendwie nicht so gut auf Beziehung – mit dir – einlassen kann.

Ich selbst hatte über viele Jahre in jedem Kalenderjahr einen Mann, an dessen Seite ich die Affären Frau wahr und der zweite Absatz trifft auch so ziemlich auf mein vergangenes Liebesleben zu.

Nicht schön, puhhh, anstrengend, verletzend, selbstverletzend gar, sich sein Liebesleben auf diese Art zu gestalten. Doch was alle Affären, in denen ich war, ausnahmslos alle! gemeinsam hatten, war ihr Ende:

Alle Männer gingen eine feste Beziehung mit einer Frau ein – die natürlich nicht ich war. Sondern eine andere Frau, die auch wieder, wie aus dem nichts auftauchte. Plötzlich war sie da. Entweder kannte ich sie gar nicht oder sie war aus dem näheren Umfeld, wo du so denkst: Hä, wieso die beiden denn jetzt!?

Über die Jahre viel mir diese Regelmäßigkeit auf. Und damals, als ich schon fast zwanghaft all dem irgendwie etwas Gutes abgewinnen wollte, kam mir irgendwann die Eingebung, dass es aus einem bestimmten Grund passieren würde.

Hihi, sehr amüsant, wenn ich jetzt darüber nachdenke, wovon ich eine Weile tatsächlich ausging: Die Männer begegnen mir, fangen eine Affäre mit mir an, damit sie anschließend eine harmonische, erfüllende Liebesbeziehung eingehen können. Ich bin sozusagen ihr Medium, über das sie die Frau finden, auf die sie sich wirklich einlassen wollen. Haha, was muss ich gerade lachen beim Schreiben. Doch es war so, ich habe wirklich so gedacht.

Gut war, dass ich nach einer Weile zwei Dinge erkennen konnte.

  1. Zwei Beziehungen gibt es noch heute, die die Affären Männer eingegangen sind, sie halten also schon viele oder einige Jahre. Alle anderen hatten sich damals nach kurzer Zeit wieder aufgelöst, also so nach einem Jahr.

Also konnte da meine Theorie ja gar nicht stimmen.

  1. Die noch viel tiefere und mich sehr viel weiterbringende Erkenntnis war, dass ich mit dieser Theorie mir irgendwie versucht habe, meine Großartigkeit zu beweisen, meine Sucht nach Anerkennung, ja kurz, meine Spuren des weiblichen Narzissmus. Doch das ist ein eigenes Thema, einen eigenen Blogartikel wert. Lies hier mehr dazu: https://liebe-lernen.online/narzisstische-anteile/

Lass mich zurückkommen zu dem, was das Schlimmste ist, was dir als Affären Frau passieren kann.

Er lässt sich auf sie ein und beginnt mit ihr eine feste Beziehung

Du erfährst davon in einem Moment, in dem es dich eiskalt erwischt. Vielleicht bist du gerade mit ihm unterwegs, ihr geht was trinken und dann ist da diese Frau, die seine Augen funkeln lässt.

Vielleicht fällt aus seinem Mund immer wieder mal ein Frauenname, den du nicht so richtig einordnen kannst, verständnisvoll, wie du nun mal bist als Affären Frau, hörst du ihm zu und gehst ein auf das Gespräch. Schließlich gibt es für dich ja noch etwas zu gewinnen, nämlich ihn. Also tust du alles, um ihm zu gefallen.

Vielleicht erzählt dir auch jemand anderes, ob du schon das Neueste weißt, dass er jetzt mir ihr zusammen ist und sie sich von ihrem Mann trennt, wegen ihm. Nein, das weißt du natürlich nicht und es zieht dir in dem Moment auch den Boden unter den Füßen weg.

Und dann wird es noch schlimmer und es tut sich dir ein riesen Krater unter deinen Füßen auf: Du siehst die beiden zusammen. Nicht blass in der Ferne, nein, ganz nah an dir dran, so dass du alle Details erkennen kannst und sehen kannst, dass er gerade mit ihr ganz alltägliche Dinge mit großer Selbstverständlichkeit unternimmt, die du dir mit ihm immer gewünscht hast.

In einem solchen Moment rollt eine Welle der Wertlosigkeit über dich, fühlst du dich sowas von nicht gewollt, sowas von es nicht verdient zu haben. Wie in einer Diashow rasen alle Bilder der jüngsten Vergangenheit vor deinem inneren Auge her. Im Sekundentakt werden dir Zusammenhänge, Aussagen, Ausreden und ihre Bedeutung klar. In dem Moment knallt dir die Frage ins Hirn, wie du dich denn so hast verarschen lassen können. Und in dem Moment, wenn du nicht fein aufpasst, ziehst du dich mit deiner Selbstabwertung völlig ins Leere.

In einem solchen Moment ist es sehr, sehr hilfreich, wenn du einen Kreis von Menschen, am besten Frauen, um dich herum hast, die dich verstehen können, die genau wissen, wie du dich gerade fühlst.

Und es ist von unschätzbarem Wert, wenn du dich schon vorher auf deinen Weg gemacht hast, zu ergründen, warum du in dieser Affäre bist oder warum es dich immer wieder in Affären zieht. Wenn du also für ein Fundament der Erkenntnis, der Stabilität, des Selbstwertes in dir gesorgt hast.

Denn dann weißt du, bei allem Schmerz, der sich da in dir breit macht, was zu tun ist, wie du in einer solchen Situation mit dir umgehst. Nicht nur damit es dich nicht ganz umhaut, sondern damit du in der Lage bist, aus einer solchen Situation gestärkt herauszugehen.

Ich hatte mir dieses Feld damals leider noch nicht geschaffen. Mein Rettungsanker war in solchen Situationen Gras. Ich bin dann nach Hause und habe mir eine Tüte geraucht. THC, das beruhigte mein ohnehin traumatisiertes System so schön.

Heute tue ich das nicht mehr. Heute habe ich erschaffen, wofür meine Affären Zeit wirklich gut war. Heute weiß ich, dass Byron Katies Satz „Alles geschieht für mich, nichts geschieht gegen mich“ absolut stimmt.

Und ich lade auch dich ein, hinzuschauen, wofür deine Affären Zeit gut ist. Und sie ist wofür gut und mit Sicherheit dafür, zu dir zu finden, dich der Liebe wirklich zu öffnen, dich so anzunehmen, wie du bist.

Rückblickend hat mich jede Affäre mit all ihrem Leid, Schmerz und Kummer ein Stück weiter zu mir geführt. Jede Affäre hat mich mehr und mehr auf meinen Weg in meine Selbstverwirklichung, in mein erfülltes Liebesleben geführt. Jede Affäre hat mich tiefer in den Prozess hin zu meiner Essenz eintauchen lassen und es mir ermöglicht, neben meinem Beruf als Lehrerin, mich zum spirituellem Coach und zur Trainerin ausbilden zu lassen.

Heute bin ich nicht mehr als Lehrerin tätig, sondern begleite Frauen, die in Affären sind, die auf Männer treffen, die nicht frei für sie sind, die auf Männer treffen, die sich nicht für sie entscheiden wollen, raus aus ihrem Schmerz, rein in ihre Liebe.

Ich sehe mein Coaching Business als eine Art Insel. Eine Insel, auf der die Frauen sich von ihrem Schmerz, Leid und Kummer erholen können, eine Insel, auf der sie gegenseitige Unterstützung erfahren, eine Insel, auf der sie die Erfahrung von tiefer Liebe zu sich selbst machen, auf der sie erkennen, dass auch sie die schönste, tiefste, erfüllendste Liebe verdient haben, die sie sich wünschen.

Und es ist so unfassbar schön, dabei zu sein, wenn die Frauen in ihre Kraft und Größe kommen. Wenn sie beginnen, sich zu erlauben, geliebt zu werden und zwar von einem Mann, der sie wirklich will. Wenn sie beginnen, all die Schichten fallen zu lassen, die sie bislang von einem erfüllten Liebesleben abgehalten haben. Wenn sie erkennen, dass die Erfüllung bei ihnen selbst beginnt und der Mann, den sie in ihr Leben lassen, eine zusätzliche Freude ist. Wenn sie beginnen, zu erkennen, dass sie wertvoll sind, ganz genau so, wie sie sind und wenn sie erkennen, dass sie mit diesem Fundament in sich beginnen können, ihr Liebesleben selbst zu gestalten ganz genau so, wie sie sich das wünschen.

Ich bin heute in der glücklichen Lage, auf das Schlimmste, was einer Affären Frau passieren kann, zurückzublicken und diese Insel, die ich da geschaffen habe, jeden Tag auf´s Neue mit all meiner Liebe zu hegen und zu pflegen.

Heute ist es nicht mehr das Schlimmste für mich. Heute weiß ich, es ist das beste, was mir passieren konnte. Ohne dem, wäre ich heute nicht da, wo ich jetzt bin.

Wenn du gerade in einer Affäre bist oder mit einem Mann sein willst, der nicht frei für dich ist, dann wirst du im Moment vielleicht noch nicht erkennen können, wofür das alles gut sein soll. Vielleicht denkst du, du hast es nicht anders verdient und dass dich sowie so keiner liebt und du dich selbst nicht für liebenswert hältst.

Doch wisse, wenn du das in dir umdrehst, wenn du so nicht mehr denken und in der Folge empfinden musst, dann wirst du erkennen können, warum dein Liebesleben bislang so ist, wie es ist. Dann werden sich auch dir all die Schätze zeigen, die darin verborgen liegen. Dann wirst auch du beginnen können, dein Liebesleben so zu gestalten, wie du es möchtest und dir wünschst.

Möchtest du das?

Dann möchte ich dir die Türen dafür öffnen und lade dich herzlich zu meiner kostenfreien Coaching Session ein. In dieser Session schauen wir gemeinsam, wie deine aktuelle Situation gerade aussieht und was du braucht, um sie zu verändern. Wir finden gemeinsam einen Weg, auf dem du dich in Richtung deines erfüllten Liebeslebens bewegen und wie auch du in deiner eigenen Liebe erblühen kannst.

Finde mit meiner Hilfe die Liebe in dir selbst und ziehe dadurch 

Männer an, die frei für dich sind UND die du willst!

Bist du das?

  • Ich bin bereit, meine Selbstliebe zu stärken und mich dabei selbst näher kennenzulernen …
  • Ich habe die Bereitschaft, belastende Gedanken zu überprüfen und mich auf einen meditativen Prozess einzulassen …
  • Ich bin bereit, zu erkennen, welches Muster sich bei mir wiederholt und mich auf meine innere Wahrheit einzulassen …
  • Ich habe die Bereitschaft, wirklich etwas in meinem Liebesleben zu verändern und wahre Liebe zu entdecken …
  • Ich bin bereit, in mich und meine persönliche Entwicklung Zeit und Geld zu investieren und Engagement aufzubringen, um meine Ziele zu erreichen …

Wenn du dich darin erkennst, dann klicke jetzt auf diesen Button!

Achtung: Nur noch wenige Termine frei in der nächsten Zeit!

 

Ich freue mich darauf, dich schon bald persönlich beraten zu dürfen!

Coach für The Work of Byron Katie

Spirituelle Trainerin

Gründerin von Liebe lernen